Datum Zeit
Di, 24. Mrz 2020 7:45 - 18:00

Abgesagt aufgrund Corona-Situation! Stadtführung Chur

Einen Ausflug nach Chur zu unternehmen, heisst, sich auf Schatzsuche zu begeben.

Im Hauptort Graubündens warten wahre Kostbarkeiten, z.B. die verkehrsfreie, lebendige Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und historischen Gebäuden oder der Bischöfliche Hof mit der Kathedrale aus dem Jahr 1150.

Heute ist Chur Handelsstadt und Hauptstadt einer grossen Region. Davon zeugen die zahlreichen Läden, Museen, das Theater sowie der Postauto-Bahnhof als Drehscheibe in die Bündner Alpenwelt.

Mit seiner über 5000-jährigen Geschichte zählt Chur zu den ältesten Städten der Schweiz.

Bei der Stadtführung entdecken wir Zeugen der Vergangenheit, erfahren Schauerliches aus Bürgerkriegen und Vergnügliches aus Friedenszeiten.

Nächster Termin abgesagt infolge Corona-Situation:

Samstag, 18. April 2020, Besuch Goetheanum Dornach mit fakultativer Wanderung via Ermitage nach Arlesheim