Datum Zeit
Do, 10. Okt 2019 8:00 - 18:00

Wanderung Weesen – Quinten wird infolge Schlechtwetterprognose abgesagt!

Besammlung 08.00 Uhr Pauliplatz Hitzkirch
Wanderzeit Variante 1: ca. 4 Std. Variante 2: ca. 3 1/2 Std. 
Höhenmeter Variante 1: Aufstieg 650 m / Abstieg 620 m. Variante 2: Auf-/Abstieg je ca. 450 m. 
Anforderung mittel
Wanderleitung Kurt Wilhelm 
Verpflegung aus dem Rucksack
Wanderausrüstung Wanderschuhe, Wanderstöcke
Kosten Fr. 40.- 
Rückkehr ca. 18.00 Uhr 
Versicherung Sache der Teilnehmenden 
Anmeldung bis spätestens Montag, 7. Oktober 2019, an Margrit Richli, Tel. 041 917 23 53 / Mobile 079 626 55 40, richlimargrit@bluewin.ch 
Auskunft bei zweifelhafter Witterung Benachrichtigung per Mail oder Telefon 

Wandern an der Ostschweizer Riviera

Etwas vom Schönsten, was die Ostschweiz zu bieten hat, ist die Wanderung am rechten Walenseeufer von Weesen nach Quinten.

Von Weesen aus wandern wir entlang der Hauptstrasse Richtung Amden, bis die Betliserstrasse rechts abzweigt. Das schmale Strässchen nach Betlis ist in Fels gehauen und mit Tunnels versehen. Wir überqueren den Seerenbach mit seinen imposanten Wasserfällen und der Rinquelle. Ein eindrückliches Schauspiel! Es beginnt nun der Aufstieg auf dem breiten Wanderweg im Seerenwald. In der Nähe des Fulenbach trennen sich unsere Wege. Jene von Variante 2 haben die höchste Stelle der Wanderung erreicht. Ab jetzt geht es steil bergab. Trittsicherheit ist gefragt. Knifflige Stellen sind aber gut gesichert.

Wer die Variante 1 wählt nimmt einen weiteren steilen Aufstieg unter die Füsse und wandert über die Rüsteliplanggen auf 932 m. Der steile Abstieg erfordert auch hier Trittsicherheit. Im malerischen und autofreien Dorf Quinten angekommen, lassen wir bei einem kühlen Trunk die herrliche Gegend des Walensees nochmals auf uns wirken.

Nächster Termin: 29. November 2019 Abschlussessen