Datum Zeit
11. Juli 2019 8:00 - 18:00

Wanderung Lungern/Turren – Schönbüel oder Feldmoos

Besammlung 08.00 Uhr, Pauliplatz Hitzkirch
Wanderzeit Variante 1: ca. 4 Std. / Variante 2: ca. 3 Std.
Höhenmeter Variante 1: Auf-/Abstieg je 675 m / Variante 2: Auf-/Abstieg je 430 m 
Anforderung mittel 
Wanderleitung Nicki Borner 
Verpflegung aus dem Rucksack 
Wanderausrüstung Wanderschuhe, Wanderstöcke, Sonnenschutz 
Kosten Carfahrt und Seilbahn Fr. 50.- 
Rückkehr ca. 18.00 Uhr 
Versicherung Sache der Teilnehmenden 
Anmeldung bis spätestens Montag, 8. Juli 2019, an Nicki Borner, Tel. 041 917 23 92 / Mobile 079 701 09 78, nicki.borner@bluewin.ch 
Auskunft bei zweifelhafter Witterung Benachrichtigung per Mail oder Telefon

Das Bergdorf Lungern (750 m.ü.M), Ausgangspunkt unserer Wanderung, liegt eingebettet in eindrücklicher Landschaft zwischen Bergen und dem See. Dank der neuen Luftseilbahn gelangen wir in wenigen Minuten von Lungern nach Turren. Hier erwartet uns eine wunderschöne und faszinierende Natur. Im neuen Berggasthaus stärken wir uns mit einem feinen Kaffee und geniessen bereits eine einmalige Sicht auf die Berge.

Variante 1: Der Weg führt über Schönbüel, Mändli zur Dundelegg. Prächtig ist die Sicht ins Mittelland, zum Pilatus, zur Rigi, zum Stanserhorn, zum Titlis, ins Grimselgebiet, den Wetterhörnern…… Ab Dundelegg geht es, entlang der Bergstrasse, weiter zur Dundelalp und zurück nach Turren.

Variante 2: Wir wandern über Dundel – Sädel zum Aussichtspunkt Feldmoos. Hier haben wir einen freien Ausblick auf die drei Seen: Lungerer-, Sarner- und Alpnachersee und sogar noch auf weitere Teile des Vierwaldstättersees. Nach der Mittagsrast geht es weiter durch den Aegertenwald nach Dundel und zurück zur Bergstation Turren.

Wir geniessen im Restaurant Turren noch ein kühles Getränk, bevor wir wieder mit der Seilbahn ins hektischere Leben zurückschweben.

Nächster Termin: 25. Juli 2019, Flachwanderung an der Töss / Winterthur