Datum Zeit
Do, 14. Mai 2020 8:00 - 17:00

Wanderungen Sörenberg – Kemmeribodenbad

Besammlung 08.00 Uhr, Pauliplatz Hitzkirch
Wanderzeit  a) 3 Std. 45 Min. für 13,3 km;              b) 2 Std. 30 Min. für 8,7 km
Höhenmeter a) Aufstieg 421 m / Abstieg 636 m; b) Aufstieg 333 m / Abstieg 467 m  
Anforderung a) mittelschwer; b) leicht bis mittelschwer 
Wanderleitung Nicki Borner 
Verpflegung aus dem Rucksack 
Wanderausrüstung Wanderschuhe, Wanderstöcke,  
Kosten Carfahrt Fr. 40.- 
Rückkehr ca. 17.00 Uhr 
Versicherung Sache der Teilnehmenden 
Anmeldung bis spätestens Montag, 11. Mai 2020 an Nicki Borner, Tel.: 041 917 23 92 / Mobile 079 701 09 78,            nicki.borner@bluewin.ch 
Bei zweifelhafter Witterung Benachrichtigung per Mail oder Telefon 

Wir wandern in 2 Gruppen:

a) Sörenberg (1150m) – Rossweid (1419m) – Salwideli (1316m) – Kwemmeribodenbad (978m) – Bödali (938m), mittelschwer

b) Sudelhöhe bei Sörenberg (1110m) – Salwideli (1316m) – Kemmeribodenbad (978m), leicht bis mittelschwer

Wir starten in die „60aktiv-Sommmerwandersaison“ im Gebiet der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Ab Sörenberg folgen wir der wildromantischen Wanderroute durch das Tal der jungen Emme. Die aussichtsreiche Wanderung führt uns durch eine wunderschöne, weitgehend unberührte Moor- und Berglandschaft. Die sagenumwobene Schrattenfluh und die Brienzer Rothornkette sind unsere ständigen Begleiter. Der Weg steigt ab Sörenberg bis zum Salwideli an und führt uns über Flur-, Wander-, und teils Teerwege. Aber auch flache Hochebenen durchschreiten wir. Nach dem Salwideli geht’s leicht begab zum Kemmeribodenbad. Wissenshungrige besuchen das ehemalige Badhaus, Schleckmäuler geniessen ein Meringues. Auf alle Fälle lassen wir uns von der Schönheit der Natur begeistern. Wir durchwandern eine einmalige Kulturlandschaft mit der der Mensch sorgfältig umgeht.

Nächster Termin: Mittwoch, 20. Mai 2020: Leichte Wanderung Rapperswil