Datum Zeit
Do, 10. Sep 2020 7:30 - 18:00

Wanderung a) Pazolastock, oder b) Maighelshütte

Die Fahrt führt uns auf den Oberalp-Pass, 2044 m. Nach dem obligaten Kaffee und Gipfeli im Gasthaus Piz Calmot wandern wir in 2 getrennten Gruppen: Die Einen umrunden den Pazolastock, 2739 m im Gegenuhrzeigersinn. Stetig steigt der Zickzackweg während 2 Stunden an. Hier wird Trittsicherheit verlangt. Auf felsigem und luftigem Grat wandern wir vom Pazolastock bis zur Badushütte und runter zum Tomasee – schwindelfrei sein ist von Vorteil. Die Wanderung zurück zum Oberalppass ist einfacher. Die Anderen wandern zur Maighelshütte, 2313 m. Vorerst runter auf 1980 m, später zunächst eben und dann mässig ansteigend an der Ostflanke des Pazolastocks durch das Val Maighels. Bald ist der Urlaunsee erreicht und ein letzter kurzer Aufstieg bis zur Hütte. Zurück geht es den gleichen Weg, grösstenteils leicht bergab. Auf beiden Touren blicken wir in das wunderschöne Bergpanorama das von den Urneralpen bis weit in die Surselva reicht.

Nächster Termin: Mittwoch, 23. September 2020, Flachwanderung Bollingen-Rapperswil