Datum Zeit
Di, 25. Mai 2021 8:30 - 16:00

Velotour nach Luzern und Besuch des Dienstagsmarktes

Routenverlauf:

Hinweg (cirka 27 Kilometer)

Hitzkirch – Gelfingen – Kleinwangen – Hochdorf – Eschenbach – Waldibrücke – Waltwil – Emmen –  Dammweg – Luzern-Mühleplatz beim Reusswehr

Rückweg (cirka 28 Kilometer)

Luzern-Mühleplatz – Dammweg bis Emmen – Flugplatz – Neuhüsern – Ottenrüti – Chlöpfen –  Herrendingen – Urswil – Ligschwil – Hochdorf – Huwil – Nunwil – Retschwil – Hitzkirch

Wichtig: In der nicht sehr velofreundlichen Stadt Luzern sind wir ausschliesslich zu Fuss unterwegs. Unsere Velos bleiben „parkiert“.

Nächster Termin: Dienstag, 8. Juni, Velotour Hallwilersee, 1/2 Tag. Sowie immer Montags, 13.30 Uhr, Pétanque in Altwis (Anmeldung bei Kathrin Huter, 079 273 37 59 ist vorteilhaft).

Rückinformation von 60 aktiv Velotour / Tagestour vom 25. Mai 2021 nach Luzern und Besuch des Dienstagsmarktes

Guten Abend zusammen

anlässlich unserer „windigen“, aber gelungenen Velofahrt von gestern Dienstag habe ich versprochen, einige Informationen zum mittelalterlichen Luzerner Marktgeschehen zu liefern.

Im Anhang nun das Resultat meiner kleinen Forschungsarbeit der letzten Home-Office-Wochen; ich durfte mich insbesondere auf Paul Rosenkranz und seinen Wegweiser durch 500 Jahre Luzerner Geschichte verlassen. Zudem habe ich von Aurélio Very, Präsident des „Mittelaltermarktes zu Luzern“ sowie Marc Arregger, Rodelführer der Zunft zu Safran“ ergänzende, wichtige Hinweise erhalten.

Mir bleibt, euch Allen für eure Teilnahme und euer diszipliniertes Fahrverhalten herzlich zu danken. Wir sind ohne jede Schramme glücklich und zufrieden nach Hause zurückgekehrt. Keineswegs eine Selbstverständlichkeit! Unsere beiden Bike-Guides Ernst und Xaver haben uns mutig und souverän aus dem beschaulich-ruhigen Hitzkirchertal in den  grossstädtischen „Ort der Leuchten“ entführt. Ein HERZHAFTES  DANKESCHÖN an unsere beiden tüchtigen Reiseleiter.

Beste Grüsse, hebis guet ond hebid Sorg

60 aktiv

Peter Hochstrasser