Datum Zeit
Mi, 18. Aug 2021 8:30 - 17:30

Leichte Wanderung der kleinen Emme entlang

Mit dem Zug fahren wir nach Entlebuch. Im Restaurant Bahnhöfli geniessen wir vor dem Wanderstart unseren obligaten Kaffee und Gipfeli. Wir wandern oft am Ufer der wild fliessenden Kleinen Emme entlang. Die Kleine Emme ist mit rund 60 km Länge der längste Fluss auf Kantonsgebiet. Sie entspringt am Nordhang des Brienzer Rothorns oberhalb von Sörenberg und duchfliesst das Entlebuch bevor sie in Reussbühl in die Reuss mündet. Diese Wanderung führt uns im ersten Abschnitt durch ein schützenwertes Auengebiet. Nach leichtem auf und ab erreichen wir unseren Rastplatz wo wir uns verpflegen. Gestärkt wandern wir nach Schüpfheim. Dort haben wir genügend Zeit für eine Dorfbesichtigung oder einen Kaffeegenuss. Mit dem Zug reisen wir zurück nach Hitzkirch.

Nächste Aktivitäten: Mittwoch, 1. September 2021,Tages-Velotour Reusstal. Sowie jeden Montag, 13.30 Uhr, Pétanque in Altwis (Anmeldung bei Kathrin Huter, Tel. 079 273 37 59)