Datum Zeit
Do, 14. Okt 2021 8:00 - 17:30

Wanderung Weesen – Quinten. Wandern zwischen See und Berge

Besammlung 08.00 Uhr, Pauliplatz Hitzkirch
Wanderzeit ca. 3 1/2 Std. 
Höhenmeter Aufstieg / Abstieg je ca. 450 m 
Anforderung mittel, Trittsicherheit 
Wanderleitung Margrit Richli 
Verpflegung aus dem Rucksack 
Wanderausrüstung Wanderschuhe mit gutem Profil, Wanderstöcke 
Kosten Fr. 40.- 
Rückkehr ca. 17.30 Uhr 
Versicherung Sache der Teilnehmenden 
Anmeldung bis spätestens Montag, 11. Oktober 2021 bei Margrit Richli, Tel. 041 917 23 53 / Mobile 079 626 55 40, organisation@60aktiv.ch 
Auskunft per Mail oder Telefon bei zweifelhafter Witterung 

Etwas vom Schönsten, was die Ostschweiz zu bieten hat, ist die Wanderung am rechten Walensee-Ufer von Weesen nach Quinten.

Von Weesen aus wandern wir entlang der Hauptrasse Richtung Amden, bis die Betliserstrasse rechts abzweigt. Von hier führt ein Strässchen, das teils in den Fels gehauen ist, oder durch Tunnels führt, nach Betlis. Beim Weiterwandern überqueren wir den Seerenbach mit seinen imposanten Wasserfällen. Ein eindrückliches Schauspiel! Und immer wieder haben wir den mächtigen, jedoch beruhigenden Walensee in seiner ganzen Länge und Tiefe im Blick. Zu Recht wird dieser Abschnitt auch Ostschweizer Riviera genannt. Es gedeihen hier Palmen und südländische Pflanzen. Auf einem breiten Wanderweg folgt nun der kurze Aufstieg zum Seerenwald. Danach führt der etwas steinige und steile Weg, der jedoch mit Halteseilen gesichert ist, bergab zum Weiler Quinten, einem der wenigen noch autofreien Orte der Schweiz. Bei einem kühlen Trunk in einem heimeligen Gartenrestaurant lassen wir die herrliche Gegend des Walensees nochmals auf uns wirken.

Nächste Aktivität: Mittwoch, 27. Oktober 2021, Leichte Wanderung Rundweg Rheinfall