Wann

Mi, 24. Jul 2024    
8:30 - 16:15

Event Type

Besammlung 08.30 Uhr, Bahnhof Hitzkirch
Wanderzeit ca. 2 Std. 
Höhenmeter Aufstieg 125 m / Abstieg 160 m 
Anforderung leichte Flachwanderung 
Wanderleitung Rita Wicki 
Verpflegung aus dem Rucksack 
Wanderausrüstung Wanderstöcke, Sonnenschutz 
Kosten Fr. 20.- 
Rückkehr ca. 16.15 Uhr 
Versicherung Sache der Teilnehmenden (bitte Kontakt-Adresse im Portemonnaie mitführen) 
Anmeldung bis spätestens Sonntag, 21. Juli 2024, an Margrit Richli, Mobil 079 626 55 40, organisation@60aktiv.ch 
Eventuelle Absage Benachrichtigung per Mail oder Telefon 

Mit Zug und Postauto fahren wir ins Eigenthal. Unsere Wanderung starten wir beim Restaurant Eigenthalerhof, der leider geschlossen ist. Deshalb begeben wir uns ausnahmsweise ohne Kaffee und Gipfeli auf den Weg. Nach einem Besuch der Marienkapelle, die sicher das bedeutendste Bauwerk im Eigenthal ist, machen wir uns auf dem Weg zum Eigenthalerboden. Entlang des Rümlig erreichen wir bald unseren Rastplatz.

Nach dem Mittagessen führt unser Weg unter einem kühlen Blätterwald leicht aufwärts zum Restaurant Unterlauenen. Hier verweilen wir bei einem guten Kaffee, Dessert, Getränk oder was das Herz begehrt. Geniessen die Bergwelt und lassen die Natur auf uns wirken.

Später wandern wir wieder zurück zum Talboden und zur Bushaltestelle. Das Eigenthal ist ein Hochtal auf ca. 1000 m ü. M. am Nordfuss des Pilatus. Es liegt überwiegend im Gebiet der Gemeinde Schwarzenberg. Ein kleiner Teil gehört zur Gemeinde Hergiswil im Kanton Nidwalden. Das niederschlagsreiche Klima des Eigenthal’s mit Staulagen begünstigt die Bildung von Feuchtgebieten. So befindet sich über dem Hirzbode ein Amphibienlaichgebiet von nationaler Bedeutung. Das Eigenthal steht mit seinen Flach- und Hochmooren unter Landschaftsschutz. Zur Flora zählen seltene Orchideen wie der Fliegen-Ragwurz oder der Gelbe Frauenschuh.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Nächste Veranstaltungen: 8. August, Velotour Hochdorf – Inwil – Emmen – Rain – Hitzkirch und der Grillabend